Schriftgröße: [normal] [groß] [größer]
 
Ellrich - eine Stadt in Bewegung

Wir wenden uns mit einer großen, dringenden Bitte an Sie

Ellrich, den 10.10.2017

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

wir wenden uns mit einer großen, dringenden Bitte an Sie.

 

Wünschen Sie sich eine Welt ohne Atomwaffen?

 

Wir ja.

 

Aus diesem Grund hat sich die Stadt Ellrich aktiv an dem Projekt Mayors for Peace beteiligt.

 

Worum ging es dabei?

 

Unter der Leitung der Bürgermeister von Hiroshima und Nagasaki beteiligten sich über 7.000 Städte in 160 Ländern, davon 470 in Deutschland, daran, die Abrüstung aller Atomwaffen weltweit bis zum Jahr 2020 zu erreichen. Auch durch den weltweiten Druck der Mayors for Peace gelang es, dass am 07.07.2017 der Atomwaffenverbotsvertrag von 124 Staaten dieser Welt unterzeichnet wurde.

 

Warum ist dies nur ein erster Schritt?

 

Weil die Atommächte USA, Russland, Großbritannien, Frankreich, China oder auch Nordkorea diesen Vertrag bislang nicht unterzeichnet haben.

 

Die Petition

 

Es gibt eine Petition, mit welcher sich alle Menschen auf dieser Welt Gehör verschaffen können, sich mit ihrer Unterzeichnung aktiv wehren können.

Diese Petition richtet sich an alle Regierungen der Nichtunterzeichnerstaaten.

 

Warum wenden wir uns nun an Sie?

 

Weil auch Deutschland diesen Vertrag nicht unterzeichnet hat. Trotz aller Bekenntnisse der Bundesregierung zu einer atomwaffenfreien Welt, weigerte sich Deutschland, an den multilateralen Abrüstungsverhandlungen teilzunehmen.

 

Helfen Sie uns, der deutschen Bundesregierung zu zeigen, was WIR davon halten, helfen Sie uns, der Bundesregierung unmissverständlich deutlich zu machen, wie falsch diese Haltung ist, helfen Sie uns, Druck aufzubauen, auf die deutsche, wie auch alle anderen Regierungen der Nichtunterzeichnerstaaten.

 

Bitte tragen Sie sich in der Petitionsliste ein, die wir im Einwohnermeldeamt, dem Standesamt, der Stadtkasse und im Sekretariat des Ellricher Rathauses auslegen werden.

Ende November 2017 versenden wir die Listen an den Oberbürgermeister von Hannover, welcher sie an das Sekretariat des Mayors for Peace in Hiroshima weiterleiten wird.

 

Alternativ haben Sie die Möglichkeit, sich auch online zu beteiligen.

Klicken Sie bitte hierzu auf den unten stehenden Link. Dort müssten Sie Ihr Geschlecht, Ihren Namen und 2x ihre E-Mailadresse eintragen.

In der Liste darunter können bis zu 10 Unterstützer mit Namen und Anschrift angegeben werden. Per „Submit“ erfolgt die Versendung an das Sekretariat des Mayors for Peace in Hiroshima.