Ellrich


Besuchen Sie Ellrich und lassen Sie sich überraschen von dem Charme unserer bezaubernden kleinen Stadt mitten im Grünen, eingebettet in die sanften Hügel des Thüringer Südharzes. Die urkundliche Ersterwähnung geht bis in das Jahr 876 zurück. Das Stadtrecht erhielt Ellrich im Jahr 1292 zuerkannt und war vom 13. bis 16. Jahrhundert Regierungssitz der Grafen von Hohnstein. Ausdieser Zeit sind viele schöne Kirchen und und unzählige Kleinode erhalten geblieben.

 

 Mühlof.jpg

 

Ellrich liegt an der Bahnlinie Nordhausen-Northeim und ist über den öffentlichen Nahverkehr bequem zu erreichen. Da die Stadt unter anderem über zahlreiche Denkmale und eine interessante Bausubstanz sowie über ein gut ausgestattetes Heimatmuseum verfügt, hat sie sich zum Ausflugsort und kulturellem Zentrum für die umliegenden Orte entwickelt. Einen wesentlichen Anteil an der touristischen Entwicklung der Stadt haben die Vereine Ellrichs, indem sie das kulturelle und sportliche Angebot bereichern.

 

 

MARKT.jpg

 

Ellrich bietet einen reizvollen Kontrast zu den romantischen Dörfern des Südharzes. Hier findet der historisch interessierte Gast unzählige Baudenkmale. Durch den Ort fließt die Zorge, die das Stadtbild mit prägt. Im Norden und Osten begrenzen die Harzberge den Horizont, im Westen grenzt das Karstgebiet an Ellrich, eine sich ständig wandelnde Landschaft durch die Einbrüche im Gipskarst. Der Harzklubzweigverein bietet regelmäßig geführte Wanderungen an, zu denen jeder Gast willkommen ist.

 

 

SCHWANENTEICH.jpg

 

Auf eigene Faust lässt sich unser in unmittelbarer Nähe befindliche Stadtwald mit seinen 3,7 qkm Größe erforschen. Das sehr gut erschlossene Waldgebiet eignet sich hervorragend für Tageswanderungen - übrigens auch für Rollstuhlfahrer. Hier vermittelt ganz nebenbei ein Naturlehrpfad mit übersichtlichen Tafeln Kenntnisse zur heimischen Fauna und Flora. 

 

 

Bad1.jpg

 

Wenn Sie es jedoch sportlicher mögen, stehen Ihnen auch ausgedehnte Rund- und Zielwanderwege zur Auswahl. Für "Wasserratten" empfehlen wir Ihnen unser Waldbad mit seiner überaus beachtlichen Wasserfläche von 10.800 qm, einem Sprungturm, einer großen Wasserrutsche und dem Volleyballplatz.

 

Die Südharzstadt Ellrich wünscht ihren Gästen eine erholsame Zeit.

 

 

 

Salzstr. 8
99755 Ellrich

Telefon (036332) 250
Telefax (036332) 25200

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.stadtellrich.de

Öffnungszeiten:
Montag 9.00 - 12.00 und 14.00 - 15.30 Uhr
Dienstag 9.00 - 12.00 und 14.00 - 15.30 Uhr
Mittwoch geschlossen
Donnerstag 9.00 - 12.00 und 14.00 - 17.30 Uhr
Freitag 9.00 - 12.00 Uhr