Schriftgröße: [normal] [groß] [größer]
 
Ellrich - eine Stadt in Bewegung
        30.06.2017 Sommerfußballturnier in Ellrich       
        30.06.2017 1090 Jahrfeier in Woffleben       
        01.07.2017 1090 Jahrfeier in Woffleben       
        02.07.2017 1090 Jahrfeier in Woffleben       
        21.07.2017 Sportfest in Woffleben       
        22.07.2017 Sportfest in Woffleben       
        23.07.2017 Sportfest in Woffleben       
        24.07.2017 Ferienspiele des Familienvereins       
        25.07.2017 Ferienspiele des Familienvereins       
        26.07.2017 Ferienspiele des Familienvereins       
        26.07.2017 Deutscher Wandertag       
        27.07.2017 Ferienspiele des Familienvereins       
        27.07.2017 Deutscher Wandertag       
        28.07.2017 Ferienspiele des Familienvereins       
        28.07.2017 Deutscher Wandertag       

Ellrich

Vorschaubild

Besuchen Sie Ellrich und lassen Sie sich überraschen von dem Charme unserer bezaubernden kleinen Stadt mitten im Grünen, eingebettet in die sanften Hügel des Thüringer Südharzes. Die urkundliche Ersterwähnung geht bis in das Jahr 876 zurück. Das Stadtrecht erhielt Ellrich im Jahr 1292 zuerkannt und war vom 13. bis 16. Jahrhundert Regierungssitz der Grafen von Hohnstein. Ausdieser Zeit sind viele schöne Kirchen und und unzählige Kleinode erhalten geblieben.

 

 Mühlof.jpg

 

Ellrich liegt an der Bahnlinie Nordhausen-Northeim und ist über den öffentlichen Nahverkehr bequem zu erreichen. Da die Stadt unter anderem über zahlreiche Denkmale und eine interessante Bausubstanz sowie über ein gut ausgestattetes Heimatmuseum verfügt, hat sie sich zum Ausflugsort und kulturellem Zentrum für die umliegenden Orte entwickelt. Einen wesentlichen Anteil an der touristischen Entwicklung der Stadt haben die Vereine Ellrichs, indem sie das kulturelle und sportliche Angebot bereichern.

 

 

MARKT.jpg

 

Ellrich bietet einen reizvollen Kontrast zu den romantischen Dörfern des Südharzes. Hier findet der historisch interessierte Gast unzählige Baudenkmale. Durch den Ort fließt die Zorge, die das Stadtbild mit prägt. Im Norden und Osten begrenzen die Harzberge den Horizont, im Westen grenzt das Karstgebiet an Ellrich, eine sich ständig wandelnde Landschaft durch die Einbrüche im Gipskarst. Der Harzklubzweigverein bietet regelmäßig geführte Wanderungen an, zu denen jeder Gast willkommen ist.

 

 

SCHWANENTEICH.jpg

 

Auf eigene Faust lässt sich unser in unmittelbarer Nähe befindliche Stadtwald mit seinen 3,7 qkm Größe erforschen. Das sehr gut erschlossene Waldgebiet eignet sich hervorragend für Tageswanderungen - übrigens auch für Rollstuhlfahrer. Hier vermittelt ganz nebenbei ein Naturlehrpfad mit übersichtlichen Tafeln Kenntnisse zur heimischen Fauna und Flora. 

 

 

Bad1.jpg

 

Wenn Sie es jedoch sportlicher mögen, stehen Ihnen auch ausgedehnte Rund- und Zielwanderwege zur Auswahl. Für "Wasserratten" empfehlen wir Ihnen unser Waldbad mit seiner überaus beachtlichen Wasserfläche von 10.800 qm, einem Sprungturm, einer großen Wasserrutsche und dem Volleyballplatz.

 

Die Südharzstadt Ellrich wünscht ihren Gästen eine erholsame Zeit.

 

 

 

Salzstr. 8
99755 Ellrich

Telefon (036332) 250
Telefax (036332) 25200

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.stadtellrich.de

Öffnungszeiten:
Montag 9.00 - 12.00 und 14.00 - 15.30 Uhr
Dienstag 9.00 - 12.00 und 14.00 - 15.30 Uhr
Mittwoch geschlossen
Donnerstag 9.00 - 12.00 und 14.00 - 17.30 Uhr
Freitag 9.00 - 12.00 Uhr


Veranstaltungen

30.06.2017
 
30.06.2017 bis 02.07.2017
 
21.07.2017 bis 23.07.2017
 
24.07.2017 bis 28.07.2017
 
26.07.2017 bis 30.07.2017
Deutscher Wandertag
117. Deutscher Wandertag in Eisenach (Teilnahme individuell)
 
05.08.2017
15:00 Uhr
Gartenfest "Am Rosenbach"
zum 95jährigem Bestehen der Kleingartenanlage
 
25.08.2017 bis 28.08.2017
 

Gastroangebote

30.06.2017 bis 02.07.2017
1090 Jahrfeier in Woffleben
[mehr]
 
05.08.2017 bis 05.08.2017
15:00 Uhr
Gartenfest "Am Rosenbach"
zum 95jährigem Bestehen der Kleingartenanlage [mehr]
 
25.08.2017 bis 28.08.2017
Schützenfest in Ellrich
[mehr]
 

Aktuelle Meldungen

Kostenfreie Homepage-Erstellung für Ellricher Einrichtungen

(19.01.2017)

Werden Sie Projektpartner!

 

Das in Kooperation mit dem Förderverein für regionale Entwicklung e.V. aus Potsdam ins Leben gerufene Förderprogramm „Ellrich vernetzt“ stellt allen öffentlichen und sozialen Einrichtungen, Vereinen, Feuerwehren und Unternehmern der Stadt in den kommenden Monaten exklusiv zehn Förderplätze zur Webseitenentwicklung zur Verfügung.

 

Das neue Förderprogramm ermöglicht die Neuerstellung einer Internetseite oder die Überarbeitung einer bereits bestehenden Homepage. So wird unkompliziert und ressourcensparend den Ellricher Einrichtungen die Möglichkeit geboten, sich über das Kooperationsprojekt einen modernen Internetauftritt erstellen zu lassen. Mit einem einfach zu bedienenden Verwaltungsprogramm bleibt die Webseite danach immer auf dem aktuellsten Stand.

 

Dank der Projektförderung ist die Erstellung der neuen Internetseite für alle Teilnehmer aus der Stadt Ellrich kostenfrei. Lediglich die Hostinggebühren für den Speicherplatz müssen übernommen werden.

 

Mehr Informationen über das Webseiten-Förderprogramm gibt es hier oder direkt über die Internetseite des Fördervereins für regionale Entwicklung e.V. Haben Sie Interesse oder kennen Sie mögliche Interessenten? Schicken Sie uns einfach eine kurze Projektbeschreibung und Ihre Kontaktdaten per E-Mail. Oder kontaktieren Sie unsere Projektkoordinatoren und lassen sich beraten. Für Fragen stehen wir Ihnen unter der Telefonnummer 0331-550 474 71 oder 0331-550 474 72 per E-Mail, gern auch unter info@azubi-projekte.de gern zur Verfügung.

 

[Interessensbekundung]

[Azubi-Projekte]

[Förderverein für regionale Entwicklung e.V.]

Foto zu Meldung: Kostenfreie Homepage-Erstellung für Ellricher Einrichtungen